VERSO Lagersystem 

Auf die Probe gestellt

Hamilton Storage Systems

Verso ist ein modulares, automatisiertes Lagerungssystem für Laborproben. Proben können in verschiedenen Raumgrössen bei Temperaturen von -20°C bis +20°C gelagert werden. Die entsprechende Kühlung war ursprünglich mit dem Einsatz von Standardaggregaten gelöst. Die Aggregate wurden jedoch den hohen Ansprüchen von Hamilton Storage in Bezug auf Kühlleistung, Footprint, Bauraum, Zugänglichkeit und Integrierbarkeit nie vollständig gerecht, sodass wir im Rahmen einer Beauftragung ein dediziertes Kühlaggregat entwickeln durften.

 

Zusammen mit unserem Kunden gingen wir über die Bücher und hinterfragten die gängigen Konzepte und auch die üblichen Bauformen von Verflüssigereinheiten. Dabei stellte sich heraus, dass zwar ein kleiner Footprint der Verflüssigereinheit sehr stark gewichtet wird, aber die Bauhöhe sekundär ist. So wurde die Bauhöhe - und damit der Formfaktor der Einheit - zu dem Freiheitsgrad, welchen wir für das Erreichen der Leistungsanforderungen benötigten. Und nicht nur das: Der Footprint der Einheit konnte gegenüber der Erstanforderung halbiert und für den Endkunden optimiert werden. Der Luftfluss wurde dahingehend optimiert, dass die Aufstellung mehrerer Aggregate direkt nebeneinander keine negative Auswirkung auf die Kühlleistung zu Folge hat. Zudem konnte durch die Neuentwicklung der Kompressor komplett schallgedämpft montiert werden, was sich positiv auf die Schallemissionen auswirkt. Mit diesen und weiteren Verbesserungen bietet Hamilton Storage ihren Kunden echten Mehrwert. Wir freuen uns, dazu einen Teil beizutragen.

© 2018 by ThermodynamX GmbH - Ihr Spezialist für massgeschneiderte Kältetechnik

Straubstrasse 11

7323 Wangs SG

info[at]thermodynamx.ch